Mittwoch, 5. Juli 2017

Stell dir vor … #2






 

... Du bist Dir vollkommen bewusst, was Du tust. Jetzt dürftest Du nochmal Kind sein. 
 
Wer bist Du dann?
Wie alt bist Du?
Was machst Du anders?








  

Meine Vorstellung von der Kindheit würde sich ändern. Ich lande im Kindesalter von etwa 12 Jahren, wenn ich langsam anfange, mir meiner Handlungen und meines Lebens bewusst zu werden. Und dieses Mal wäre meine Einstellung zur Kindheit völlig anders.
Ich möchte nicht mehr erwachsen werden, sondern die Zeit des Kindseins viel mehr genießen können. Ich freue mich über den Biologieunterricht und verfolge ihn aufmerksam. Ich liebe und schätze die Natur um mich herum und merke, wie sich das Gelernte in der Schule im Alltag nachvollziehen lässt. Ich lerne etwas über Eidotter und probiere das Wissen zuhause anzuwenden, in dem ich Eier in eine Schüssel aufschlage und alles genau untersuche. Ich bin Kind und nehme mir vor, auch eines zu bleiben. Ich fasse Eier mit den bloßen Händen an, auch wenn meine Mutter schimpft und sagt, das sei eklig. Meine Gedanken sind bei meinen Fähigkeiten, dieses Ei mit allen Sinnen wahrzunehmen, zu riechen, zu fühlen, zu sehen und zu schmecken. Und dann freue ich mich darüber, nicht nur etwas über Eier in der Schule gelernt zu haben, sondern genau zu wissen, was es damit auf sich hat.
Wenn ich nochmal Kind sein könnte, würde ich stärker versuchen, mein Umfeld zu erschaffen, alles bewusst zu lenken, immer aufmerksam zu sein und meinem Leben eine Richtung zu geben, die es mir erlaubt, eine glückliche und ausgeglichene Erwachsene zu werden und genau das zu tun, was mir von Herzen gut tut. Damit ich später bei meinen eigenen Kindern nicht versuchen muss, ihnen etwas beizubringen, sondern ihnen einfach nur mein Leben vorlebe und merke: ah, die machen es genau wie ich, das ist schön. Ich wäre nicht so lange auf der Suche gewesen, sondern viel früher angekommen.

 

Wenn du auch eine lebhafte Fantasie hast und dir etwas vorstellen möchtest, dann fühl dich eingeladen, dabei zu sein. Hier sind die Regeln:


1.      Poste einen Artikel auf deinem Blog zum aktuellen „Stell dir vor … #“
Du hast bis Ende des Monats Zeit (Juli 2017)
 
2.      Verlinke in deinem Text auf diesen Artikel.
 
3.      Hinterlasse einen Kommentar mit Link. Ich komme dich gerne besuchen.
 
4.      Alle im aktuellen Monat eingereichten Beiträge verlinke ich im nächsten „Stell Dir vor... #“ als Anregung für die neue Runde.

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Beliebte Posts